Startschuss für den Bayerischen Integrationspreis 2019

Foto: Gudrun Brendel-Fischer

Heute fällt der Startschuss für die Ausschreibung des Bayerischen Integrationspreises 2019. Dieses Jahr steht er unter dem Motto: Der Sport schafft’s, der Sport macht’s.

Sport und Integration sollen zwei Seiten ein und derselben Medaille werden!

Ich bin überzeugt, Sport verbindet, Sport macht Spaß, Sport macht stark – den Einzelnen wie die ganze Mannschaft. Er lädt zum Mitmachen ein, fördert Teamgeist und Fairness, bietet Gemeinschafts- und Vereinserlebnis und stärkt Ausdauer und Anstrengungsbereitschaft. Und obendrein kann man auch „spielend“ Deutsch lernen. Damit birgt der Sport ein großes Integrationspotential, das wir auch heben müssen.

Nicht nur Stars aus dem Spitzensport, sondern insbesondere auch die unzähligen Menschen aus dem Breitensport in den Vereinen oder sportlichen Initiativen sind für uns Beispiele, die zeigen: Die integrative Kraft des Sports ist enorm, und zwar in seiner ganzen Bandbreite, vom Fußball bis zum Eiskunstlauf, vom Tennis bis zum Eishockey oder zur Leichtathletik.

Den Ausschreibungstext und das Bewerbungsformular finden Sie unter folgendem Link:

http://integrationsbeauftragte.bayern.de/integrationspreis/integrationspreis-2019/

Reichen Sie Ihre verdienstvollen Projekte ein! Wir freuen uns sehr darauf.

Gudrun Brendel-Fischer, MdL
Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung
Postfach 22 12 53
80524 München
Telefon +49 (0)89 2192 - 4300

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web:    www.integrationsbeauftragte.bayern.de
Facebook: www.facebook.com/integrationsbeauftragte