Landes-Elternverband Bayerischer Realschulen e.V.

Get Adobe Flash player

Wir sind Mitglied:

Elternvertreter der Verbände treffen sich am 30.05.2016 in München

In einigen Bundesländern gibt es eine gesetzliche Elternvertretung. Im Frühjahr wurde in einem Arbeitskreis der Elternverbände darüber diskutiert, ob ein solche Vertretung auch in Bayern gegründet werden soll. Nach einigen Debatten um das Für und Wider, sahen die meisten Vertreter keine Veranlassung dafür. Dazu haben die Landeselternverbände der Gymnasien, Fachoberschulen, Wirtschaftsschulen und Realschulen bereits eine gemeinsame Stellungnahme veröffentlicht.

Vielmehr war man einig, sich künftig weiter als gemeinsame Elternvertretung anlaßbezogen zu treffen. Dabei sollen schulartübergreifende und verbandsunabhängige Themen besprochen werden. Jeder Verband wird zu diesen Themen eigene Recherchen durchführen und anschließend im Gremium das gemeinsame Vorgehen beraten. Danach soll beschlossen werden, welche Vorschläge oder Forderungen an das Kultusministerium formuliert werden und wie die gemeinsame Umsetzung erfolgen kann.

Beim dem Treffen, am Montag den 30.Mai 2016, haben sich die Beteiligten auf ein erstes und zugleich wichtigstes Thema verständigt. Die gemeinsame Elternvertretung wird sich zuerst über die Inhalte der Lehrerausbildung – u.a. Pädagogik, Kommunikation, etc.– sowie über die Lehrerversorgung an den Schulen informieren und daraus ggf. gemeinsame Vorschläge für Verbesserungen erarbeiten. Das nächste Treffen wird Mitte Juli stattfinden.