Landes-Elternverband Bayerischer Realschulen e.V.

Get Adobe Flash player

Wir sind Mitglied:

Thementag Nachteilsausgleich und Notenschutz

Nach  zahlreiche Anfragen zu den Themen Nachteilsausgleich und Notenschutz, welche in der neuen Bayerischen Schulordnung in den §§ 31-36 geregelt sind, hatten wir uns entschlossen, dazu einen Thementag zu organisieren.

Zu Beginn des Schuljahres gab es reichliche Anrufe und Nachfragen zur Neuregelung von Nachteilsausgleich und Notenschutz in der neuen Bayerischen Schulordnung.  Auf Anfrage von Herrn Rost, Elternbeiratsvorsitzender der Samuel Heinicke Realschule, organisierten wir einen Thementag für dieses Thema. Der Elternbeirat der Samuel Heinicke Realschule und die Schulleitung stellten sich und ihre Schule dafür zur Verfügung. In Anbetracht der vielen Anrufe und Nachfragen im Vorfeld, meldeten sich leider wenige Teilnehmer an. Am Ende nahmen dann 20 Eltern teil, die sich dafür interessierten und sich die Zeit nahmen um auch als „Multiplikator“ an ihren Schulen zu agieren.

Nach Grußworten von Herrn Rost und dem 3. Vorsitzenden des Landeselternverbandes Bayerischer Realschulen, Thomas Stachel,  war ein einführender Vortrag geplant.  Dieser sollte zur besseren Übersicht über den Inhalt und die Hintergründe der Neuregelungen sowie als Diskussionsgrundlage dienen. Als der Ministerialbeauftragte, Ernst Fischer, seinen Vortrag mit den ersten Ausführungen begann, nahmen ihn die Teilnehmer gleich unter Fragebeschuss, sodass sich der Vortrag zu einem Frage – Antwortspiel entwickelte. Dabei wurde dann Schritt für Schritt jeder Punkt der neuen Verordnung gemeinsam bearbeitet.

Durch die ruhige aber auch bestimmte Art von Herrn Fischer hatten dann auch alle Teilnehmer die Informationen erhalten, die sie benötigten. So lauteten jedenfalls die Rückmeldungen der Teilnehmer.

Gerne würde der Landeselternverband Bayerischer Realschulen auch künftig solche Thementage veranstalten. Dazu wäre es allerdings sehr hilfreich, wenn Sie uns Themenvorschläge schicken und zu solch einem Thementag auch reichlich erscheinen.