Landes-Elternverband Bayerischer Realschulen e.V.

Get Adobe Flash player

Wir sind Mitglied:

Bezirkselterntag Mittelfranken an der Peter-Henlein-Realschule in Nürnberg

Jedes Jahr das Rad neu erfinden?

Brauchen Elternbeiräte nicht, irgendwo ist fast jedes Problem schon mal gelöst worden. Und daher trafen sich die Elternvertreter von immerhin 13 mittelfränkischen Realschulen, um untereinander, mit dem LEV und mit dem Ministerialbeauftragten Erfahrungen auszutauschen, Arbeitshilfen der anderen kennenzulernen und Hilfestellungen für aktuelle Probleme an der eigenen Schule zu bekommen.

Schnell wurde diese Idee in die Praxis umgesetzt und im voll besetzten Zukunftszimmer  intensiv zugehört und diskutiert: Zu Beginn stellte uns Schulleiter RSD Weinecke seine Schule und die Besonderheiten einer Schule mit absehbar kommender Komplettsanierung vor – nun wurde uns auch klar, was die bunt zusammengewürfelten Tische  und Stühle, Tafeln und sonstigen Dinge im Raum zu bedeuten hatten:  Im Testzimmer darf die Schule alles ausprobieren, was für den künftigen
Einsatz in der Schule in Frage kommt. Gute Idee, nachahmenswert!

MB Johann Seitz führte uns dann in Wort und Tat durch seine Dienststelle, vor allem natürlich durch die Bereiche und Aufgabenschwerpunkte, die für uns Elternbeiräte am wertvollsten sind.

Doch halt, was ist das überhaupt – ein Ministerialbeauftragter, oft MB genannt?

Die Antwort, zusammengefasst: Was an der Grundschule in den Aufgabenbereich des Schulamtes fällt, wird in den weiterführenden Schulen vom MB erledigt. Im Auftrag des Kultusministeriums hat er als Dienstvorgesetzter der Schulleitungen die Aufsicht über die ihm unterstellten Schulen, überprüft alle paar Jahre die fachliche Arbeit der Lehrer, behält die Durchfallquoten im Blick und sichert so mit seinen Mitarbeitern die Qualität von Unterricht und Schule. Somit sind er und sein Team auch unser direkter Ratgeber, Schlichter und Entscheider für viele Fragen von A wie Aufteilung von Schulwechslern auf freie Realschulplätze im laufenden Jahr und B wie Beratung bei Schüler- oder Lehrerproblemfällen, über Ganztagsbetreuung, Inklusion, Integration, Mobile Lehrerreserve, Nachteilsausgleich und Notenschutz bis zur Überprüfung von Schülerarbeiten bei Einzelbeschwerden.

Viel mehr Infos zur MB-Dienststelle finden Sie unter https://www.realschulebayern.de/bezirke/mittelfranken/mb-dienststelle

Den Bericht weiterlesen können Sie unter "Wissenswertes aus den Bezirken" - Mittelfranken - Aktuelles aus Mittelfranken