Landes-Elternverband Bayerischer Realschulen e.V.

Get Adobe Flash player

Wir sind Mitglied:

Die SPD Bayern feiert 100 Jahre Freistaat Bayern

750 Gäste aus Politik, Verbänden und Wirtschaftsvertretern sind dieser Einladung am 31.01.2018 in den Bayerischen Landtag gefolgt. Plenarsaal und Senatssaal waren gut besetzt.

Markus Rinderspacher sprach sich dafür aus, dass der 08.11.2018 in Bayern ein Feiertag sein und an die Gründung des Freistaats vor 100 Jahren erinnern soll.  Der Sozialdemokrat Kurt Eisner gründete vor 100 Jahren den Freistaat und führte auch das fortschrittlichste Wahlrecht ein, in dem alle erwachsenen Frauen und Männer wählen dürfen.

Die SPD lud zu einer Zeitreise von 1918 – 2018 ein, bei der auch Renate Schmidt von der Entwicklung der Frauenrechte berichtete.

Der Urenkel des ersten bayerischen Ministerpräsidenten, Ludwig Hoegner, beantwortete die Frage, unter welchen Umständen ein Sozi in Bayern Ministerpräsident wird: Entweder durch Einsetzung durch die Amerikaner - wie Wilhelm Hoegner 1945 - oder nach erfolgreicher Regierungsarbeit in einer großen Koalition!

Zur weiteren Unterhaltung trugen die Wellküren, eine bayerische Volksmusik- und Kabarett-Gruppe, mit Ihren Beiträgen bei, sowie  die 25-jährige Melanie Geigenberger, die mit ihremPoetry Slam "Freiheit - 100 Jahre später" für Mut zu unkonventionellen Lösungen in der Politik warb.

Den Pressebericht finden Sie unter: https://bayernspd-landtag.de/presse/pressemitteilungen/?id=388456