Landes-Elternverband Bayerischer Realschulen e.V.

Get Adobe Flash player

Wir sind Mitglied:

Was ändert sich durch die neuen Schulordnungen

Elternrechte und Elternpflichten - Welche Möglichkeiten haben Elternbeiräte künftig?

Am 04. Juni 2016 fand in Langenzenn bei Nürnberg für die nördlichen Bezirke Bayerns wieder ein Seminar "Rechte, Pflichten und Möglichkeiten eines Realschulelternbeirates" für Elternbeiräte und interessierte Eltern statt. Den Teilnehmern wurde detailliertes Wissen vermittelt und sie erhielten Material zum Argumentieren in ihren Schulen.

An dieser Stelle noch ein großes Dankeschön an den Elternbeirat der Staatliche Realschule Langenzenn für die freundliche Aufnahme und Betreuung beim letzten Seminar.

Der Referent versucht in den Seminaren auf spezielle Situationen in den einzelnen Teilnehmerschulen einzugehen, so dass jeder Teilnehmer das Seminar mit eigenen Lösungsansätzen verlassen kann.

Seit 01. August 2016 gilt nun die neue Bayerische Schulordnung (BaySchO) für alle Schularten. Die Realschulordnung (RSO) wurde um schulartübergreifende Regeln bereinigt. Das Bayerisches Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG) wurde ebenfalls in einigen Punkten geändert. Wir werden die Seminare deshalb fortführen und u.a. auf diese Änderungen eingehen. Jeder Teilnehmer wird im Anschluss Unterlagen dazu erhalten.

Wir empfehlen allen neuen und alten Elternbeiräten eines der nächsten Seminare zu besuchen.
Inzwischen erhalten Sie auf unserer Webseite unter dem Punkt "Die neuen Schulgesetze" Informationen dazu und eine Überleitung wo künftig welche Regeln zu finden sind.

Seminartermine sind:

Südbayern:   Samstag, den 03. Dezember 2016, 10:00 - 16:00 Uhr
Nordbayern:  Samstag, den 28. Januar 2017, 10:00 - 16:00 Uhr

Referent für beide Seminare ist Thomas Stachel, 3. Vorsitzender des LEV-RS und langjähriger Bezirksvertreter in Oberbayern-West. Die Orte stehen noch nicht fest, werden aber in Kürze auf dieser Webseite veröffentlicht.