Landes-Elternverband Bayerischer Realschulen e.V.

Get Adobe Flash player

Wir sind Mitglied:

Seminare und Vorträge für Elternvertreter und Eltern bayerischer Realschulen

Wir verstehen uns als Ihr Partner in der Elternarbeit. Deshalb bieten wir Ihnen Seminare, Workshops und Vorträge zur täglichen Elternarbeit und zu aktuellen Themen an. Das Angebot umfasst Grundschulungen zur Elternarbeit, aber auch Workshops und Vorträge zu aktuellen Themen.

 

Aktuelles Angebot:

Thementag: Nachteilsausgleich und Notenschutz

Referent: Ltd. RSD Ernst Fischer, Ministerialbeauftragter im Bezirk Obb-West

Termin: 18. März 2017
Ort: Samuel Heinicke Realschule, München
Hier anmelden bis: 10. März 2017.
Bitte mit Name, E-Mail-Adresse und Schule

Seit Beginn des Schuljahres 2016/17 gelten neue Regelungen für den Nachteilsausgleich und Notenschutz z.B. bei Lese-und Rechtschreibstörungen. Der LEV-RS hat mit Ernst Fischer einen kompetenten Referenten für dieses komplexe Thema gewonnen, der diesem Aufgabengebiet in seiner MB-Dienststelle große Bedeutung beimisst.
Unser Thementag für Betroffene an Realschulen stellt folgende Fragen:

  • Warum gibt es Änderungen?
  • Wer ist davon betroffen?
  • Was ist dabei zu beachten?
  • An wen kann ich mich wenden - Wer sind meine Ansprechpartner?
  • Welche Möglichkeiten habe ich als Elternteil?

Nach dem Vortrag berichtet eine Lehrkraft der Samuel Heinicke Realschule (SHR) von ihren Erfahrungen mit diesem wichtigen Thema.

Danach findet eine Podiumsrunde statt. Moderiert von Steffen Rost, dem Elternbeiratsvorsitzender der SHR, beantworten ein Vertreter der MB Dienststelle Obb-West, ein Vertreter der Schulleitung, eine Lehrkraft und ein Schulpsychologe die Fragen der Teilnehmer.
Im Anschluß daran stehen Ihnen die Podiumsteilnehmer für Empfehlungen zur Verfügung.

Haben Sie bitte Verständnis, dass wir auf persönliche Einzelfälle während der Veranstaltung nicht direkt eingehen können.
Wir vermitteln Ihnen den Kontakt zu unsere Bezirksvertretern. Sie unterstützen Sie im konkreten Fall vor Ort.

Kosten:

Der Elternbeirat stellt Pausenverpflegung/Mittagessen und Tagungsgetränke bereit. Dafür wird zu Beginn eine Verpflegungspauschale von 10,00 € pro Teilnehmer erhoben.

Anmeldeschluss ist der 10. März 2017, danach ist keine Teilnahme mehr möglich!