Landes-Elternverband Bayerischer Realschulen e.V.

Get Adobe Flash player

Landkreis informiert über die Fertigstellung der Turn- und Schwimmhalle an der Ochsenfurter Realschule

Zwei Jahre nach dem Baustopp gehen die Arbeiten an der Turn- und Schwimmhalle an der Ochsenfurter Realschule im März weiter. Um die frohe Botschaft zu verkünden, hatte Landrat Eberhard Nuß eigens zur Pressekonferenz in die halb fertige Schulsportstätte geladen. Wenn alles nach Plan läuft, können die Schüler der Realschule und der Berufsschule die neue Halle mit Beginn des kommenden Schuljahrs nutzen. Bis das Hallenbad fertig wird, dauert es voraussichtlich noch bis Anfang 2015.

Seit März 2012 war lediglich an den wenigen Gebäudeteilen weitergearbeitet worden, die von den Baumängeln nicht betroffen sind. Jetzt sind wieder Handwerker an der Schwimmhallendecke zugange. Sie bauen Teile der Deckenverkleidung aus. Für die Beseitigung der Mängel muss der Beton sandgestrahlt werden. Feste Einbauten würden daran Schaden nehmen und müssen deshalb wieder entfernt oder mit Holzplatten geschützt werden.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen