Anstehende Veranstaltungen

Klare Konzepte, statt Hauruck-Aktionen!

 

Um die Pressemitteilung zu lesen bitte folgenden Link anklicken :

Gemeinsame Pressemitteilung der ARGE bayerischer Elternverbände

 

Die Abschlussprüfungen an bayerischen Realschulen stehen kurz bevor.

Am Mittwoch, 22.06.2022 ist es soweit. Ab acht Uhr schreiben an unseren bayerischen Realschulen rund 36.000 Schülerinnen und Schüler ihre Abschlussprüfung in Deutsch.

Wochen der intensiven Vorbereitung liegen nicht nur hinter den Jugendlichen.

Lehrer und Eltern haben unterstützt, motiviert und noch einmal alle Register gezogen, um die Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf die Prüfungen vorzubereiten.

Das Rüstzeug haben Sie, liebe Abschlussschülerinnen und -schüler, im Gepäck.

 

Bezirksvertreter und Vorstandschaft

des Landes-Eltern-Verbands Bayerischer Realschulen

wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg und das nötige Quäntchen Glück auf dem Weg zum Realschulabschluss.

 

Bildung ist die mächtigste Waffe, um die Welt zu verändern.“ (Nelson Mandela)

Mit dem Realschulabschluss stehen den Absolventen viele Wege offen. „Nutzen Sie die Ihnen gebotenen Chancen und verwirklichen Sie Ihre Träume. Sie sind die Zukunft unseres Landes. Wir bauen auf Sie.“

Manchmal braucht es Unterstützung.

Nicht immer und für jeden läuft es in der Prüfungsphase rund. Schulleiter/innen, Beratungslehrkräfte oder Jugendsozialarbeiter in der Schule bieten Unterstützung an. Auch Hausärzte und Kriseninterventionsteams stehen Ihnen in schwierigen Situationen bei. Bitte kontaktieren Sie bei Bedarf diese Einrichtungen.

 

Pressekontakt:
Melanie Plevka
Landeselternverband Bayerischer Realschulen LEV-RS e.V.
Tel.: 0163-6132572
melanie.plevka@lev-rs.de
www.lev-rs.de

Coronabedingte Anpassungen im Schulbetrieb

„Faire Bedingungen gelten nicht nur für den Zeitzuschlag bei den Abschlussprüfungen. Besonders wichtig ist Minister Piazolo, dass eine Ballung von Leistungsnachweisen und übermäßiger Zeitdruck vermieden werden …“, so Minister Piazolo.

Der LEV-RS bedankt sich beim Bayerischen Kultusministerium und allen Entscheidungsträgern, die im Rahmen von Gesprächen die Sorgen und Wünsche von uns Eltern im Hinblick auf den Ablauf der anstehenden Abschlussprüfungen wahrgenommen und berücksichtigt haben.

Bitte lesen Sie hier das gesamte KMS Anpassungen Schulbetrieb

Die Schulfamilie in Bewegung – div.Schreiben an Politik und Öffentlichkeit

jetzt zu finden unter Presse